Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider00001.jpeg slider0001.jpeg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider07.jpg slider11.jpg slider14 jo-lauf 2.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider19.jpg slider20.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg slider28.jpg slider29.jpg slider30.jpg slider31.jpg slider32.jpg slider33.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Montag, 20. September 2021 06:59

Mensa

Hier können Sie die aktuellen Speisepläne einsehen:

 

BIJO – Bistro- und Mensaverein Josephinum




Im Remter werden montags, dienstags, mittwochs und donnerstags drei wechselnde warme Gerichte angeboten, von denen ein Gericht vegetarisch ist. Zusätzlich kann ein „Last-Minute-Salat“ bestellt werden.
Bei unserem regionalen Caterer “CGH” aus Himmelsthür werden Allergene ausgewiesen! Lebensmittelallergien können auf Anfrage berücksichtigt werden. Aufgrund der Coronamaßnahmen kann derzeit kein kostenloses Wasser bereitgestellt werden. Bitte eigene Getränke mitbringen!

Die Speisepläne hängen im Bereich von Mensa und Bistro aus und sind auf der Schul-Homepage unter “Mensa”einsehbar.

Der Markenverkauf erfolgt in Raum E08 zu folgenden Zeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils in den großen Pausen! Last-Minute-Salate können bis 08.30 Uhr des entsprechenden Tages im Sekretariat bestellt werden. Die Stornierung von bezahlten Mensamarken ist am Gültigkeitstag ebenfalls bis 8.30 Uhr möglich!

Erhältlich sind: 11-er Mensa - Karten zum Preis von 10 Mahlzeiten für 40,- € !!!


Bistro:
Montags bis freitags in der Zeit von ca 8.30 – 11.30 Uhr  geöffnet mit einem vielfältigen Angebot.
Zusätzlich werden auf Nachfrage kostenlose Äpfel im Bistro verteilt (derzeit keine Selbstbedienung)!
Der Verzehr von Speisen und Getränken ist derzeit nur in den Pausenhöfen und in den Klassenräumen gestattet. Ansonsten bitte Abstands- und Hygieneregeln beachten!

Remtervermietung:
Gerne vermieten wir den Remter für Ihre private Feier! Anfragen bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 05121-1795-19 oder im Sekretariat. Coronabedingte Änderungen sind  jederzeit möglich!

Haben Sie Ideen, Vorschläge, Lob oder Kritik zum Thema „Bistro & Mensa“?
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Herzliche Grüße

Karin Sander-Pietsch
(Vorsitzende BIJO – Bistro- und Mensaverein Josephinum)



Allgemeine Informationen
Der gemeinnützige Bistro- und Mensaverein des Bischöflichen Gymnasiums Josephinum BIJO hat es sich zum Ziel gesetzt, die Schülerinnen und Schüler während ihres Schultages gut zu verpflegen.

Dazu gehört sowohl das Bistro des Josephinums, das am Vormittag mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Brötchenhelfer alles rund um ein gesundes Frühstück anbietet, als auch die Mensa der Schule, in der an den langen Schultagen verschiedene warme Mahlzeiten und Salate zur Auswahl stehen.
Zudem stellt der BIJO-Verein täglich kostenlos Äpfel zur Verfügung und bietet mit einer hochwertigen Trinkwasseranlage im Foyer der Schule jederzeit die Möglichkeit, sich mit frisch gefiltertem, gekühltem Wasser zu versorgen.
Eine vom Bistro- und Mensaverein erstellte Kräuterspirale im Lesehof des Josephinums, Kochkurse für Schülerinnen und Schüler und die aktive Beteiligung an Schulfesten und Arbeitskreisen wie zur Verschönerung des Foyers vervollständigen das vielfältige Engagement des Vereins.
Ein weiteres Projekt des Bistro- und Mensavereins ist "Jo´s Kochbuch"; es enthält die Lieblingsrezepte von Eltern, Lehrern und sogar vom Bischof. Die Koch-AG hat viele Rezepte "nachgekocht" bzw, ausprobiert. Das Kochbuch kann zum Preis von 9,90 Euro in der Schule erworben werden.

Der Vorstand:

Karin Sander-Pietsch (1. Vorsitzende); Barbara Friedrich (2. Vorsitzende); Doris Timpe (Kassenwartin); Hermann Strüber (Schriftführer)