Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider07.jpg slider11.jpg slider14 jo-lauf 2.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider19.jpg slider20.jpg slider21.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Sonntag, 26. Mai 2019 13:04

Josephinum gewinnt Bezirksentscheid im Schwimmen

Schwimmteam 2019  1

Erstmalig trat das Josepinum nahm beim Schwimm-Bezirksentscheid des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ an, und zwar mit zwei Mannschaften in der Wettkampfklasse IV (Jg. 2006-2008) Auf dem Wettkampfprogramm in Laatzen standen vier Staffeln und das abschließende Dauerschwimmen, in dem jede Mannschaft pro Bahn eine Sekunde auf die erzielte Gesamtzeit abgezogen bekommt.
Das Jungenteam war dabei auf Anhieb siegreich und schlug in einem äußerst knappen Finale die Humboldtschule aus Hannover. Mit einem Gesamtergebnis von 5:11,59 Minuten hatten die acht Josephiner dabei nur eine Sekunde Vorsprung. Vor allem bei der letzten Disziplin, dem Dauerschwimmen, entwickelte sich das Duell zwischen den beiden Schulen zum Krimi.
Der Acht-Sekunden-Vorsprung der Josephiner schmolz und schmolz, bis beim Abpfiff nur noch eine Sekunde übrig blieb. Mit größerem Abstand folgte das Gymnasium Großburgwedel und vier weitere Schulen. Nun freuen sich die siegreichen Jungs auf das Landesfinale: Julian Weltzien, Lukas Stöcklein, Finn Schmidt, Johann Wirries, Niklas Heinecke, Max Becker, Raphael Butterbrodt und Yven Helms.
Das noch junge Mädchenteam des Josephinums erkämpfte sich von elf Schulen den dritten Platz. Mit einer Gesamtzeit von 5:31,89 Minuten blieben sie nur hinter der Humboldtschule Hannover und dem Gymnasium Sarstedt. Neben den Geschwistern Rebekka und Cecile von Klaeden starteten Lea Scherenberg, Antonia Bodenbach, Amelie Knobloch, Kira Davies, Milla Kirchhoff und Inka Vogelgesang.
Die zwei Teams wurden von den Sportlehrern Heiko Wilcke und Saskia Böttcher aufgestellt und betreut.

Schwimmteam 2019 Siegreiche Jungen  

    

 

 

 

 

 

 

   Das siegreiche Jungenteam mit den Sportlehrkräften
   Saskia Böttcher und Heiko Wilcke.