Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider00001.jpeg slider0001.jpeg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider07.jpg slider11.jpg slider14 jo-lauf 2.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider19.jpg slider20.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg slider28.jpg slider29.jpg slider30.jpg slider31.jpg slider32.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Freitag, 18. September 2020 16:34

Mit voller Kraft in die Pedale…


Seit Sonntag, den 6. September, ist das Team „Marienschule+Josephinum“ bei der Aktion „Stadtradeln“ in der Stadt Hildesheim mit dabei. Bislang treten dafür rund 150 aktive Radelnde unserer beiden Schulen - Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Eltern - drei Wochen lang mit voller Kraft in die Pedale und zählen dabei ihre Kilometer. Dabei fällt manchem auf: Auch viele kleine Wege machen am Ende eine Menge aus. Über 13.000 Kilometer sind nach rund 10 Tagen schon zusammengekommen! Das entspricht einer CO2-Einsparung von knapp 2.000 Kilogramm gegenüber Fahrten der gleichen Strecke in einem Auto. Jetzt, etwa zur Hälfte der Aktion, versammelten sich Vertreterinnen und Vertreter des gemeinsamen Teams zu einer Art repräsentativem Mannschaftsfoto vor dem Kolleggebäude.

Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zur Zeit ist unser Team – nicht zuletzt wegen der hohen Zahl an Teilnehmenden – ganz weit vorne in der Wertung. Diese Position gilt es zu halten! Deshalb: Weiter so! Mit voller Kraft voraus.

-->

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.