Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider00000001.jpg slider0000001.jpeg slider000001.jpeg slider00001.jpeg slider0001.jpeg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider20.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg slider28.jpg slider29.jpg slider30.jpg slider31.jpg slider32.jpg slider33.jpg slider34.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Samstag, 11. Juni 2022 18:11

Aktionstag Indien 2022 – endlich wieder so, wie wir ihn kennen!

Wenn das kein Traum-Job für den Indientag ist: Hanna Klok und ihr Chef in der Eis-Insel (links); Florian Lemke, Hannah Aust
und Friederike Kaiser arbeiteten im Eiscafe Venezia (rechts).

Nach zweijähriger Corona-Unterbrechung hat der Aktionstag Indien wieder in seiner bewährten Form stattgefunden. Die Schülerinnen und Schüler haben den Haupttag der mündlichen Abiturprüfungen am 24. Mai 2022 dazu genutzt, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern und so einen Eindruck von der Berufswelt zu bekommen.

Als Dank für die Unterstützung durch die Josephinerinnen und Josephiner überweisen die Spendengeber der Aktion Indien e. V. einen selbst gewählten Betrag. Von den Spenden werden u. a. die Lehrergehälter unserer Partnerschule in Neerpair bezahlt, und dies festigt die Bildungschancen vieler Kinder, die sonst kaum eine Chance hätten, der Armut zu entkommen.

Schnell ist ein Vormittag verflogen, an dem unsere Schülerinnen und Schüler neue Eindrücke gewonnen haben und sich für unsere Partner in Indien engagiert haben. Dank der Großzügigkeit ihrer Spendengeber kam eine Summe von knapp 17.000 Euro zusammen, die in Indien Großes bewegen kann.

Allen Spendern sowie den Schülerinnen und Schülern sprechen wir einen großen Dank für ihren Einsatz aus!

Für die Indien-AG Eva Tiecke, Barbara Friedrich, Sven Rötering