Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider00001.jpeg slider0001.jpeg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider07.jpg slider11.jpg slider14 jo-lauf 2.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider19.jpg slider20.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg slider28.jpg slider29.jpg slider30.jpg slider31.jpg slider32.jpg slider33.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Montag, 22. November 2021 15:55

Bundesweiter Vorlesetag: Lehrerinnen und Lehrer von Marienschule und Josephinum besuchen zehn Grundschulen

 

 

 

 

 

 

 

 

Gern gesehene Gäste waren die Kolleginnen und Kollegen von Marienschule und Josephinum beim Bundesweiten Vorlesetag. Deutschlehrer Hermann Strüber fand in der Grundschule Hoheneggelsen aufmerksame und interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer.

 
 “Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.”
                                                                                                                                                                                                        (Astrid Lindgren)
 
In diesem Sinne haben Marienschule und Josephinum den Bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 19.11.2021, gern genutzt, um gemeinsam mit Grundschülerinnen und Grundschülern fantastische Geschichten zu entdecken und neue Welten kennenzulernen. Lehrer und Lehrerinnen beider Gymnasien besuchten zehn Grundschulen und erlebten dort gemeinsam mit den Kindern gemütliche Leserunden, in denen gespannt zugehört und über die unglaublichen Abenteuer der literarischen Heldinnen und Helden gestaunt und gelacht wurde. Viele Kinder nutzten die Gelegenheit auch, um Fragen zum Lernen am Gymnasium zu stellen und so Neues über ihre vielleicht zukünftige “Welt von morgen” zu erfahren.

Wir danken allen Beteiligten herzlich und freuen uns darauf, im nächsten Jahr wieder als Mariano-Josephinum beim Bundesweiten Vorlesetag dabei zu sein.
Elisa Grosch