Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider00001.jpeg slider0001.jpeg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider07.jpg slider11.jpg slider14 jo-lauf 2.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider19.jpg slider20.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg slider28.jpg slider29.jpg slider30.jpg slider31.jpg slider32.jpg slider33.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Montag, 20. September 2021 21:26

1. Quartalsbrief zum Schuljahr 2021/2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die ersten Schultage des neuen Schuljahres liegen hinter uns. Am vorletzten Samstag sind 82 neue Josephinerinnen und Josephiner in stimmungsvollen Feiern auf dem Leunishof in drei fünfte Klassen eingeschult worden.
Wir freuen uns, dass Ihr jetzt richtig zu uns gehört!
Insgesamt lernen heute 958 Schülerinnen und Schüler an unserer Schule, die von 91 Lehrkräften unterrichtet werden. Wir erteilen den Pflichtunterricht in vollem Umfang, erweitern den Unterrichtsumfang in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Englisch sowie 2. Fremdsprache um eine Halbjahresstunde und bieten auch in diesem Schuljahr die Lernzeit plus in den Jahrgängen 5-7 an sowie je nach Anwahl und Rahmenbedingungen eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften (genauere Informationen folgen).

Die Klasse 5a mit ihrem Klassenlehrer Herrn Kleuker und den Patenschülerinnen und Patenschülern

Die Klasse 5b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Böttcher und den Patenschülerinnen und Patenschülern

Die Klasse 5c mit ihrem stellvertretenden Klassenlehrer Herrn Meyer und den Patenschülerinnen und Patenschülern


Neu am Josephinum
Seit Schuljahresbeginn verstärken vier neue Lehrkräfte unser Kollegium. Wir begrüßen Frau Gabbatsch (De, PW), Herrn Koppe (Ch, Mu), und als Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst Frau Bittroff (De, Rk) sowie Herrn Schinke (Ph, Rk). Außerdem ist Frau Morrell aus Großbritannien als Fremdsprachenassistentin zu uns kommen, und Herr Schrader unterstützt uns als Systemadministrator im IT-Bereich. Wir freuen uns, dass sie jetzt zum Josephinum gehören, und wünschen ihnen allen einen guten Start!

Individueller Lernstand
Bis zu den Herbstferien legen alle Lehrkräfte während des Unterrichts besonderes Augenmerk auf den individuellen Lernstand ihrer Schülerinnen und Schüler und geben ggfs. Rückmeldung zu coronabedingten Defiziten. In den Kernfächern werden, je nach Fach, auch besondere Analyseverfahren zur Erhebung des aktuellen Lernstands der Schülerinnen und Schüler angewendet. Deren Ergebnisse fließen jedoch nicht in die Benotung ein. Darüber hinaus eignen sich gewiss auch reguläre Klassenarbeiten und Tests, die sich auf den Unterrichtsinhalt der letzten Stunden beziehen, für die Analyse der individuellen Lernausgangslage.
Im Anschluss an die Herbstferien treffen sich die Kernfach-Lehrkräfte einer jeden Klasse und beschließen, mit welchen Schülerinnen und Schülern und deren Erziehungsberechtigten sie ein Gespräch zum individuellen Lernstand führen. Bis Ende November werden diese Gespräche von der Klassenlehrkraft oder auch von einer anderen Lehrkraft telefonisch, im Rahmen einer Videokonferenz oder auch in der Schule vor Ort geführt. Der vorgezogene Elternsprechtag für die 5. Klassen am 26.11.2021 bietet ebenfalls eine gute Gelegenheit, mit den Erziehungsberechtigten über den Start am Josephinum und den individuellen Lernstand zu sprechen.

Jahresbericht 2020/21
Pünktlich zum Schuljahresbeginn liegt der aktuelle Jahresbericht vor. Herzlichen Dank an alle, die den Sommer über intensiv an der Fertigstellung des äußerst gelungenen Buches gearbeitet haben, das auf fast 300 Seiten Einblicke in das letzte Schuljahr und die Schulgeschichte bietet und durch vielfältige Fotos abgerundet wird.
Für den Preis von 7,00 € kann der Jahresbericht mit Fotos von allen Klassen direkt im Sekretariat erworben werden.

Fusion
Am 29. August 2022 werden wir mit unserem Bischof Dr. Wilmer in einem großen Fest den Auftakt des Mariano-Josephinums feiern. Um einen guten Start unseres neuen Gymnasiums vorzubereiten, sind mehr als 50 verschiedene Arbeitsgruppen aktiv. Erste ermutigende Arbeitsergebnisse liegen vor, über die in den Gremiensitzungen der nächsten Wochen informiert wird. Außerdem wird gerade ein endgültiger Projektplan mit Informations- und Ideenbörsen für alle, die sich einbringen wollen, entworfen und nach Ideen gesucht zum gegenseitigen Kennenlernen der Schülerinnen und Schüler, z. B. in gemeinsamen Aktionen für einzelne Jahrgänge von Marienschule und Josephinum.

Termine ab 15.09.2021
In den nächsten Wochen finden die Elternabende wieder im Foyer und in der Sporthalle statt. Dabei und bei allen anderen direkten Begegnungen von Erziehungsberechtigten mit Lehrkräften oder Schülerinnen und Schülern in der Schule gelten aktuell die 3G-Regeln: Wer nicht genesen, geimpft oder getestet ist, darf die Schule nicht betreten.
Eine vollständige Terminübersicht finden Sie auf unserer Homepage. Bitte informieren Sie sich dort oder über den aktuellen Kalender auf IServ über den aktuellen Stand.

Corona-Regeln
Zum Schluss bitte ich darum, die aktuellen Corona-Regeln weiterhin gewissenhaft einzuhalten. Alle, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, testen sich ab heute montags, mittwochs und freitags und betreten die Schule nur bei einem negativen Ergebnis des Selbsttest. Die Dokumentation des Testergebnisses wird in allen Jahrgängen (auch in der Oberstufe!) von den Lehrkräften vor Unterrichtsbeginn kontrolliert und im Klassenbuch oder Kursheft festgehalten. Im Falle eines positiven Ergebnisses wird sofort das Sekretariat benachrichtigt. Hier melden sich bitte auch alle, die sich nicht testen müssen, und weisen ihren Impf- oder Genesenenstatus nach.
Ich hoffe sehr, dass wir gesund bleiben, und wünsche allen ein gutes und erfolgreiches Schuljahr 2021/22

                                                                                                                     Stephan Speer
                                                                                                                     13.09.2021