Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider00001.jpeg slider0001.jpeg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider07.jpg slider11.jpg slider14 jo-lauf 2.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider19.jpg slider20.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg slider28.jpg slider29.jpg slider30.jpg slider31.jpg slider32.jpg slider33.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Freitag, 24. Oktober 2014 15:24

Wahlkampf wirft Schatten voraus

Podium Bundestag 1a

Gleich zu Schuljahresbeginn stellten sich alle Direktkandidaten des Wahlkreises Hildesheim und die Piratin Felicitas Steinhoff in einer Podiumsdiskussion verschiedenen Thesen, die die Schülerinnen und Schüler der Politik-Wirtschaft-eA-Kurse von Frau Proske und Frau Reiner aufgestellt hatten. In der kontroversen Diskussion, die von Lea Ossenkopp und Steffen Kempen souverän geleitet wurde, ging es u.a. um den aktuellen NSA-Abhörskandal, den gesetzlichen Mindestlohn und die Euroschuldenkrise. Obwohl die Debatte sehr sachlich verlief, blieben auch polemische Bemerkungen nicht aus. Mit ihnen konnte z.B. der FDP-Kandidat aber anscheinend durchaus bei den Schülern punkten. Auch insgesamt unterschieden sich die Ergebnisse der beiden „Wahlgänge“, deren Auswertung blitzschnell von Christopher Mitschke und Dominik Woiwode präsentiert wurde, deutlich (siehe Tabelle unten). Dass die Veranstaltung so kurzfristig nach Schuljahresbeginn und mit dem vorgeschriebenen Abstand zu den Bundestagswahlen stattfinden konnte, ist der Arbeit des engagierten Vorbereitungsteams um Christopher Mitschke und Steffen Kempen zu verdanken.

Monika Reiner
 Und so haben die Oberstufenschüler des Josephinums gewählt: 
 

Podium Bundestag 2a

                                

Partei Wahl 1 Wahl 2
CDU 61 36
SPD 29 71
FDP 8 14
Grüne 39 23
Piraten 13 25
Die Linke 5 5
Enthalten/Ungültig 4 1
Wahlbeteiligungen 155 171