Es scheint, dass die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist oder verhindert wird (z.B. durch NoScript).
Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Website nutzen zu können!
slider00.jpg slider01.jpg slider02.jpg slider03.jpg slider07.jpg slider11.jpg slider14 jo-lauf 2.jpg slider14.jpg slider16.jpg slider18.jpg slider19.jpg slider20.jpg slider22.jpg slider23.jpg slider24.jpg slider25.jpg slider26.jpg slider27.jpg slider28.jpg slider29.jpg slider30.jpg slider31.jpg slider32.jpg

Das Bischöfliche Gymnasium Josephinum

Domhof 7 - 31134 Hildesheim - Tel: 05121-1795-0 - Mail: buero@gymnasium-josephinum.de

1200 Jahre Schule am Dom

Dienstag, 07. Juli 2015 15:40

„In Stürmen gereift“. Ernst Jünger - Glaube in kriegerischen Zeiten.

Foto Heimo SchwilkIm Rahmen der Vortragsreihe „Literatur und Religion. Schriftsteller aus dem Bistum Hildesheim“ hält Dr. Heimo Schwilk am 7. Julieinen Vortrag mit dem Thema "In Stürmen gereift. Ernst Jünger - Glaube in kriegerischen Zeiten." Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in amei's Buchecke in der Andreaspassage. Der Eintritt ist frei.

Als der bereits über hundertjährige Ernst Jünger zwei Jahre vor seinem Tod zum katholischen Bekenntnis konvertierte, wurde dies in der Öffentlichkeit kaum zur Kenntnis genommen. Ernst Jünger hat sich während seines gesamten Jahrhundertlebens immer wieder mit dem christlichen Glauben auseinandergesetzt. Mehrfach hat er die Bibel komplett gelesen. Vor allem in den beiden Weltkriegen wurde sie Ernst Jünger zur täglichen Lektüre.

Dr. Heimo Schwilk ist leitender Redakteur der „Welt am Sonntag“. Er lebt und arbeitet in Berlin. Schwilk gilt als einer der besten Kenner von Leben und Werk Ernst Jüngers, über den er zwei große Biographien publiziert hat.

Infos zur Vortragsreihe "Literatur und Religion. Schriftsteller aus dem Bistum Hildesheim" gibt's hier!

-->